Die silvercore neo hybrid amps

Wenn wir mit einem single ended Verstärker genügend Leistung erzielen wollen um Lautsprecher mit normalem Wirkungsgrad damit zu betreiben, können wir entweder große Endröhren mit hohen Spannungen betreiben, mehrere Endröhren parallel betreiben, oder den Endröhren einen Leistungstransistor beiseite stellen. Schauen wir auf die Möglichkeiten die ein Transistor bietet:
In einem herkömmlichen Hybrid Verstärker arbeitet eine Röhre als Spannungsverstärker und die folgende Transistorstufe erhöht den Strom um genügend Leistung für die Lautsprecher bereit zu stellen. Hier machen Röhre und Transistor das was sie am Besten können. Diese Hybridverstärker können ganz gut funktionieren, es entsteht jedoch eion Mix aus zwei unterschiedlich klingenden Verstärkern, dem Klang der Röhre addiert sich der Klang des Transistors.
JC Morrison hat vor einiger Zeit bei Silbatone ein anderes Konzept vorgestellt. Er lässt Röhre und Transistor parallel auf einen gemeinsamen Ausgangsübertrager arbeiten. Das funktioniert dann gut, wenn wir den Strom durch die Röhre und den Strom durch den Transistor exakt aufeinander abstimmen. Durch die Röhre muss nicht viel Strom fliessen, das kommt der Haltbarkeit und Lebensdauer zugute. Den Löwenanteil Strom übernimmt nämlich der Transistor.
Und wie klingt das dann? Exakt wie die Röhre. Sie allein bestimmt den Klang der Kombination.

Der 6SN7 NeoHybrid

Die 6SN7 ist eine Doppeltriode die vornehmlich als Treiberröhre eingesetzt wird und für ihren hervorragenden Klang bekannt ist. Dies gilt im Besonderen für die “blackplates” die an der schwarzen Beschichtung der Anodenbleche leicht zu erkennen sind.
Das erste Triodensystem verwende ich als Eingangsröhre, das zweite Triodensystem wird mit einem Transistor parallel geschaltet. Die Koppelung der zwei Stufen erfolgt direkt ohne Kondensator. Die Ausgangsleistung beträgt etwa 10Watt im reinen ClassA Single Ended Betrieb.

Ungewöhnlich für einen Röhrenverstärker mutet der grosse Lüfterkühlkörper hinter der Röhre. Er dient der Wärmeabfuhr der Transistoren die im ClassA Betrieb ordentlich heiss werden können.

custom made

Die Endstufen werden von mir individuell nach Ihren Wünschen aufgebaut. Die Wahl der Endröhren bestimmen natürlich wesentlich über die Klangqualitäten. Originale NOS Röhren oder moderne Aufbauten aus chinesischer Produktion, jede Röhre hat ihre eigene Klangcharakteristik. Ich habe eine ordentliche Auswahl an Röhren, sodass wir sicher ein “perfect match” finden werden.

Daten

Endstufen in Monobauweise
Eingangswiderstand: 10kOhm
Eingangspegel: 2Vss bis Vollaussteuerung
Leistung: 10W/2×8 Ohm
Leistungsaufnahme: 230V/0,3A entspricht etwa 70W pro Kanal
Abmessungen (b x t x h): 250 x 500 x 200mm
Gewicht: 15kg pro Monoblock

Preise

Monoendstufen im Stereopaar silvercore 6SN7 NeoHybrid         5.000,00 €