Bei dem Namen “Wahnfried” kommt man leicht auf Richard Wagner. So falsch ist das auch nicht, denn als moderner Musikliebhaber bin ich der Wagner-Energie nachgegangen und bei Klaus Schulzes Ode an Richard Wagner von seinem Album “Timestep” gelandet – Wagner 1883. Dieses musikhistorisch sehr einflussreiche Stück hat mich zu einem völlig kompromisslosen Vorverstärker inspiriert, der Ruhe und Dynamik in sich vereint, meine “Wahnfried Edition”. Ich habe noch keinen besseren Vorverstärker gehört. Falls Sie nur das Beste akzeptieren, ist die “Wahnfried” die richtige Wahl.

Konzept und Schaltung

Die “Wahnfried Edition” ist eine Röhren-Hochpegelvorstufe mit 6 symmetrischen XLR-Eingängen und einer Tapeschleife.
Je zwei ausgesuchte und gematchte Doppeltrioden pro Kanal übernehmen die Verstärkung. Ein Ausgangsübertrager mit zwei voneinander getrennten symmetrischen Ausgängen für Verstärker und Subwoofer erhöht die Flexibilität. Sollten Sie den Subwooferausgang nicht benötigen, können sie Ihn als Kopfhörerausgang nutzen. Die Verwendung höchstwertiger Bauteile wird von meinen Übertragern in Reinsilberdraht auf nanokristalline FINEMET-Kerne gekrönt.

Ein ganz besonderes Highlight ist die Lautstärkeregelung der “Wahnfried”. Sie ist aus einer Kombination von Eingangsübertrager und geschaltetem Widerstandsnetzwerk aufgebaut und in 48 Stufen manuell geschaltet – wahlweise auch in 96 Stufen über Relaissteuerung mit Fernbedienung. Die Verstärkerröhre wird somit elegant galvanisch von den Quellgeräten entkoppelt und kann laststabil arbeiten.

Der Klang der “Wahnfried” übersteigt alles, was ich mir je vorstellen konnte.

custom made

Die “Wahnfried” wird von mir individuell in einer limitierten Kleinserie aufgebaut. So sind zum Beispiel die Gehäusezargen aus Vollmaterial in weißem oder schwarzem Delrin gefräst – hier kann ich Ihnen auch eine Version in Makassaholz anbieten. Deckel und Blenden aus Edelstahl graviere ich per Hand. Die Röhrenbestückung erfolgt individuell und ausschließlich mit den besten verfügbaren NOS Röhren. Selbstverständlich werden alle Platinen mit penibel gematchten Bauteilen bestückt, vermessen und auf Kanalgleichheit abgestimmt.

Technische Daten

Linevorstufe mit ausgelagertem Netztrafo
Eingang 6x XLR mit einem Pegel bis 20dB
Ausgang 2x symmetrisch XLR
Tape und Record XLR
Ausgangswiderstand: 150 Ohm nominal, auf 600 Ohm angepasst
Verstärkung: 20dB je nach Röhrenbestückung
Rauschabstand: 90dB
Leistungsaufnahme: 230V/0,4A entspricht etwa 60W
externer Netztrafo mit 6-poliger Zuleitung
Abmessungen Line (b x t x h): 460 x 370 x 120mm
Abmessungen Netztrafo (b x t x h): 140 x 250 x 120mm
Gewicht: etwa 15 kg je nach Ausführung

Preise

Linestage “Wahnfried Edition” mit ausgelagertem Netrafo, weißes oder schwarzes Delrin-Gehäuse
Ein- und Ausgangs-Übertrager in Reinsilber                 18.600,- €
Gehäuse in Makassaholz              auf Anfrage
Fernbedienung Lautstärke         ohne Aufpreis