Unsere Einstiegsübertrager “one to ten” und “one to twenty” erfüllen alle Anforderungen an einen guten Übertrager. Einfach in der Handhabung und gross im Klang müssen sie sich nicht vor deutlich teuerern Konkurrenten verstecken.
“one to ten” ist,  wie der Name sagt, ein Übertrager mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:10 für Tonabnehmer bis 40Ohm und einer Signalspannung von 250 bis 750µV ausgelegt.
“one to twenty” ist mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:20 für niederohmige Tonabnehmer bis 12Ohm die eine höhere Spannungsübersetzung benötigen, also Signalspannungen von 150 bis 400µV aufweisen.

Übertrager

Die eingesetzten Übertrager sind hochwertige Studiotypen. Die hohe Resonanzfrequenz und die frequenzlineare Abbildung erlauben es, auf interne Anpasswiderstände gänzlich zu verzichten, sodaß das Musiksignal nur den Übertrager durchläuft. Dies hat den Vorteil, daß das Musiksignal nicht zusätzlich bedämpft wird und daher lauter als bei herkömmlichen Übertragern gleicher Übersetzung am Vorverstärker anliegt.
Die Beschaltung des Übertragers erfolgt asymmetrisch auf eine zentrale Massebuchse. Eine symmetrische Betriebsart ist nicht möglich.

Gehäuse

Das Gehäuse besteht aus 1,5mm hochglanzpoliertem Edelstahl. Da Edelstahl zu den nicht magnetischen Metallen gehört, entstehen durch das Gehäuse auch keine unerwünschten Wirbelströme.

Terminals

Bei den Cinchbuchsen werden hochwertige vergoldete Typen mit Teflonisolierung eingesetzt. Die Massebuchse nimmt 6mm Bananenstecker auf.
 

“…But the Silvercore One-To-Ten is a standout. It sounds far better than average – forceful and dramatic, yet colourful and sweet – with the historic EMT pickup head, and sells for considerably less than average…I´m thoroughly impressed…”

Art Dudley, stereophile 3-2011

 

“…damit ist der kleine silvercore MC-Trafo eine klare Empfehlung für alle Besitzer nur MM-fähiger Verstärker, die eine kostengünstige und vor allem sehr gut klingende Erweiterung ihrer Tonabnehmer-Möglichkeiten suchen…”

Thomas Schmidt, LP 1-2009

 

“I’ve done enough listening with the One to Ten between my Shelter 9000 and my Rogue Ares now to say authoritatively that I’m absolutely delighted with this lovely looking and better sounding SUT.  No hum, a dead quiet background and, especially, a natural top to bottom balance that puts everything in its place impress.  It’s great to hear the lower, inner voices of the strings (violas, cellos, bases) so faithfully reproduced, whether in orchestral or chamber music.  Thanks to you and your colleagues for getting the One to Ten to me so quickly; I’ve had a great weekend.
Bonne vacance!”

Jeffrey Knorr, New York 2014